NAS -- NAS Schnittstelle via ogr2ogr

 

About NAS

Die NAS wird eine zentrale Komponente für die Übertragung von Geodaten zwischen unterschiedlichsten Systemen. Ziel dieser Liste ist es, Lösungen zu finden und zu fördern, die als Freie Software entwickelt und lizensiert werden.

To see the collection of prior postings to the list, visit the NAS Archives.

Using NAS
To post a message to all the list members, send email to nas@lists.osgeo.org.

You can subscribe to the list, or change your existing subscription, in the sections below.

Subscribing to NAS

Subscribe to NAS by filling out the following form.

    In Kürze erhalten Sie eine Bestätigungs-e-Mail, um sicherzustellen, dass es wirklich Sie sind, der abonnieren möchte. Dies ist eine private Mailingliste, was bedeutet, dass die Abonnentenliste von Nichtmitgliedern nicht eingesehen werden kann.
    Your email address:  
    Your name (optional):  
    You may enter a privacy password below. This provides only mild security, but should prevent others from messing with your subscription. Do not use a valuable password as it will occasionally be emailed back to you in cleartext.

    If you choose not to enter a password, one will be automatically generated for you, and it will be sent to you once you've confirmed your subscription. You can always request a mail-back of your password when you edit your personal options.

    Pick a password:  
    Reenter password to confirm:  
    Which language do you prefer to display your messages?  
    Would you like to receive list mail batched in a daily digest? No Yes

NAS Subscribers
(Die Liste der Abonnenten ist nur für die Abonnenten der Liste zugänglich.)

Geben Sie Ihre e-mailadresse und das Passwort ein, um die Liste der Abonnenten einzusehen:

E-Mailadresse: Passwort:   

Sie können hier den Bezug der Liste kündigen, ihre eingetragene Mailadresse und andere Einstellungen ändern und sich das Kennwort zusenden lassen, wenn Sie es vergessen haben. Geben Sie dazu Ihre E-Mailadresse an.

Wichtig: Geben Sie genau die Adresse an, mit der Sie in der Liste eingetragen sind! Sie erhalten monatlich eine Infomail, in der diese Adresse auch explizit genannt ist. Achten Sie darauf, wenn Sie mehrere E-Mailadressen haben und diese ggf. an andere Adressen weiterleiten lassen!
Wenn Sie dieses Feld leer lassen, werden Sie nach Ihrer E-Mailadresse gefragt.


Die Mailingliste NAS wird betrieben von astrid.emde at wheregroup.com, jt at mapmedia.de, olaf.knopp at wheregroup.com
NAS Schnittstelle zur Administration (Authentifikation erforderlich)
Übersicht aller Mailinglisten auf lists.osgeo.org

Delivered by Mailman
version 2.1.13
Python Powered GNU's Not Unix Debian Powered